• Winteraktion

Top Themen

Der Beutezug. Freihandelsabkommen - Die geheimen Pläne und die Folgen

Gemeinsam mit anderes läd der BN ein:

am Samstag 31.1. nachmittags in Mellatz (Comboni)
am Samstag, 31.1. 19:30 Uhr im Gasthof Langenweg, Langenweg 24, 88131 Lindau
am Sonntag, 1.2. nachmittags in Immenstadt

2000 Mitglied gewonnen

Die Kreisgruppe Lindau des BUND Naturschutz in Bayern e.V. freut sich über das 2000. Mitglied. Deshalb überreichten Erich Jörg (Kreisvorsitzender, links,  Sarah Fehr (Bundesfreiwillige, rechts) und Isolde Miller (Geschäftsführerin, nicht im Bild) Thomas Diermeier und seiner Familie ein Begrüßungsgeschenk.

Wir wünschen schöne Weihnachten

Ab dem 19.12.2014 bis einschließlich 6.1.2015 bleibt das Naturschutzhäusle geschlossen.
Wir wünschen schöne Weihnachten und eine guten Rutsch ins Jahr 2015!

Viele Grüße aus dem Naturschutzhäusle!

Plakate für Kastanien

Die Lindauer BN-Kreisgruppe behängt nun die fünf Kastanien mit Plakattafeln. Sie tragen unter anderem die Inschrift: „Beton statt Leben – Ich muss weichen" oder "Kein Platz mehr für Bäume – deshalb falle ich.“ Der BN erhoffe sich dadurch, beim Stadtrat mehr Sensibilität für das Schutzgut Baum zu erreichen.


Aktuelles

16.12.2014 - Ab dem 1.4.2015 wird ein neuer Bufdi gesucht! weiter

15.12.2014 - Das Abkommen über eine transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft – kurz TTIP – ist in aller Munde. Es gibt kaum ein Bereich, der nicht potentiell von dem derzeit zwischen der EU und des... weiter

30.10.2014 - Der großen Gefahr durch Kreuzkräuter sind sich nur wenige bewusst. Wenn Sie sich über diese Gefahren für Mensch und Tier informieren wollen, können Sie hier weiterlesen. weiter

18.10.2014 - Die Exkursion durchs Eistobel von Anne Puchter ist sehr gut angekommen. Sie gab sehr gute Einblicke über die Enstehungsgeschichte und die geologischen Besonderheiten des Tobels. weiter

11.10.2014 - Apfelsaft kann sehr verschieden schmecken, das ist auch unseren Teilnehmern klar geworden. Würden Sie den Unterschied schmecken? weiter

Alle Meldungen

Termine

Aktuell liegen keine Termine vor.

Alle Termine

Liebe Freunde der Natur!

Der neue Veranstaltungskalender ist da!

Im Frühling können Sie mit uns die Streuobstwiesen erkunden, Wildkräuter sammeln, Kunstwerke aus Naturmaterialien erstellen oder den Vögeln lauschen. Schauen Sie doch einfach in unseren Veranstaltungskalender unter Veranstaltungen.

Speziell um unsere sensiblen Moorlandschaften geht es im Sonderprogramm "Frühling im Moor" mit der Ausstellung "Baden in der Faszination der Moore", Exkursionen und Fachvorträgen. Diese Veranstaltungsreihe wird über die Gebietsbetreuung Allgäuer Moore angeboten. Sie finden das gesamte Programm deshalb in der Rubrik Gebietsbetreuung.

Möchten Sie sonst in unserem Verein aktiv werden? Wir suchen immer wieder Helfer bei der Moorrenaturierung, beim Amphibienschutz, bei Brotbox-Packaktionen, an Infoständen, bei der Organisation von Veranstaltungen usw. usw.

Schauen Sie doch einfach im Naturschutzhäusle vorbei oder rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!