• Winteraktion

Top Themen

Freunde der Natur gesucht

Junge Leute werben im Landkreis Lindau für Bayerns größten Natur- und Umweltschutzverband, den BUND Naturschutz, um neue Mitglieder und Förderer zu gewinnen. Sie sind ab dem 1. September 2014 ca. 3-4 Wochen lang immer nachmittags und abends unterwegs.

Mit torffreier Erde in die Gartensaison

Erfahren Sie, wie Sie durch die Verwendung torffreier Pflanzerde helfen können, Natur und Klima zu schützen.

Resolution zum Thema Flächenverbrauch

Auf der Jahreshauptversammlung am 08. April hat die Kreisgruppen Lindau eine Resolution zum Thema Flächenverbrauch herausgegeben, gerichtet an die die Argentalgemeinden und den Markt Weiler-Simmerberg.


Aktuelles

27.08.2014 - In Zusammenarbeit mit der Stadt Lindenberg hat die Gebietsbetreuung Allgäuer Moore Grundstücke am Waldsee ausgewählt, auf denen Flüchtlinge gegen eine kleine Entlohnung Springkraut rupfen. weiter

14.05.2014 - Am Gelände der Lindauer Bodensee Fruchtsäfte GmbH soll eine Betriebserweiterung vorgenommen werden. Die Kreisgruppe hat zu den im Bebauungsplan dargelegten Maßnahmen Stellung genommen. weiter

06.02.2014 - Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens hat der BUND Naturschutz einen großen Bildband veröffentlicht. Das Buch lädt ein zu einer Entdeckungsreise durch Naturschutzthemen und deren Geschichte in... weiter

Alle Meldungen

Termine

19.09.2014 Mit der Gebietsbetreuerin unterwegs – Auf dem Grenzerpfad durch das herbstliche Wildrosenmoos Treffpunkt: Wanderparkplatz Freibad Oberreute
18.10.2014 Herbstwanderung durch das Naturschutzgebiet Eistobel Treffpunkt am Wanderparkplatz an der Tobelbrücke zwischen Grünenbach und Maierhöfen
Alle Termine

Liebe Freunde der Natur!

Der neue Veranstaltungskalender ist da!

Im Frühling können Sie mit uns die Streuobstwiesen erkunden, Wildkräuter sammeln, Kunstwerke aus Naturmaterialien erstellen oder den Vögeln lauschen. Schauen Sie doch einfach in unseren Veranstaltungskalender unter Veranstaltungen.

Speziell um unsere sensiblen Moorlandschaften geht es im Sonderprogramm "Frühling im Moor" mit der Ausstellung "Baden in der Faszination der Moore", Exkursionen und Fachvorträgen. Diese Veranstaltungsreihe wird über die Gebietsbetreuung Allgäuer Moore angeboten. Sie finden das gesamte Programm deshalb in der Rubrik Gebietsbetreuung.

Möchten Sie sonst in unserem Verein aktiv werden? Wir suchen immer wieder Helfer bei der Moorrenaturierung, beim Amphibienschutz, bei Brotbox-Packaktionen, an Infoständen, bei der Organisation von Veranstaltungen usw. usw.

Schauen Sie doch einfach im Naturschutzhäusle vorbei oder rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!